NUMBEO

Über Gesundheitsversorgungs-Indices auf dieser Website

Dieser Abschnitt beruht auf Umfragen von Besuchern dieser Website. Die Fragen sind mit wissenschaftlichen Umfragen und Umfragen durch Regierungen vergleichbar.

Jede Antwort in der Umfrage wird als ein Wert zwischen -2 und 2 gespeichert, wobei -2 „sehr negativ“ und 2 „sehr positiv“ bedeutet.

Die Umfragen werden so gefiltert, dass mögliche Spam-Angaben gelöscht werden. Das kann der Fall sein, wenn unerwartet viele Angaben gemacht werden, die vom Mittelwert abweichen.

Das Ergebnis der Umfrage wird mit einem Wert zwischen 0 und 100 angegeben, der leichter zu lesen ist.

Zum Gewinnen eines aktuellen Index, der regelmäßig aktualisiert wird, verwenden wir Daten, die bis zu 36 Monate alt sind. Es werden nur Städte berücksichtigt, die eine gewisse Mindestanzahl an Teilnehmern haben. Der halbjährliche Index wird zweimal pro Jahr aktualisiert, wobei der aktuelle (dann alte) Index in diese Rückblick-Ansicht verschoben wird.

Der Gesundheitsversorgungs-Index ist eine Einschätzung der allgemeinen Qualität der Gesundheitsversorgung, des medizinischen Personals, der medizinischen Ausrüstung, der Kosten usw.

Der Gesundheitsversorgungs-Index (exponentiell) ist eine Variante des Gesundheitsversorgungs-Index, die mit höherer Qualität der Gesundheitsversorgung exponentiell (= stärker) steigt, also Unterschiede deutlicher darstellt als der eigentliche Gesundheitsversorgungs-Index.

Die für die Indices verwendeten Formeln können sich ändern. Momentan werden relativ komplexe empirische Formeln verwendet.

Verwendete Formel (in Java programmiert):

  //assumes all input values are in the range [-2 , 2], where -2 means very low and 2 means very high
  @Override
  protected void calculateIndex() {
    index = new HealthCareIndex();
    double overall = 0.0;
    overall += getIndexPartPreCalc(skill_and_competency);
    overall += getIndexPartPreCalc(speed);
    overall += getIndexPartPreCalc(modern_equipment);
    overall += getIndexPartPreCalc(accuracy_and_completeness);
    overall += getIndexPartPreCalc(friendliness_and_courtesy);
    overall += getIndexPartPreCalc(responsiveness_waitings);
    overall += getIndexPartPreCalc(location);
    overall += 2 * getIndexPartPreCalc(cost);
    index.main = overall / 9;


    double expScale = 0.0;
    expScale += getIndexPartPreCalcExpScaleStandard(skill_and_competency);
    expScale += getIndexPartPreCalcExpScaleStandard(speed);
    expScale += getIndexPartPreCalcExpScaleStandard(modern_equipment);
    expScale += getIndexPartPreCalcExpScaleStandard(accuracy_and_completeness);
    expScale += getIndexPartPreCalcExpScaleStandard(friendliness_and_courtesy);
    expScale += getIndexPartPreCalcExpScaleStandard(responsiveness_waitings);
    expScale += getIndexPartPreCalcExpScaleStandard(location);
    expScale += 2 * getIndexPartPreCalcExpScaleStandard(cost);
    index.exp = calcScaleStandardIndexFromSum(expScale, 9);
  }

  protected double getIndexPartPreCalc(double internalValue) {
    return (internalValue + 2) * 25;
  }

  protected double getIndexPartPreCalcExpScaleStandard(double internalValue) {
    return getIndexPartPreCalcExpScale(internalValue, Math.E);
  }

  protected double getIndexPartPreCalcExpScale(double internalValue, double exp) {
    return Math.pow((internalValue + 2) * 25, exp);
  }

  protected double calcScaleStandardIndexFromSum(double scaleSum, int elems) {
    return Math.pow(scaleSum / elems, 1 / (Math.E * 8.8 / 10));
  }

 

Diese Seite wurde aus dem Englischen übersetzt. Improve translation of this page